2. Kongresstag

8:00hCheck-In der Teilnehmer und „Meet & Greet“
9:15h

Begrüßung und Einführung durch den Vorsitzenden


Dr. Michael Karst, Director, Leiter Legal/Tax/Accounting, Willis Towers Watson

Status Quo & Ausblick in der bAV

9:30h

Verfassungsrechtliche Leitplanken für die Altersversorgung – Eine Momentaufnahme


Dr. Michael Karst

  • Doppelbesteuerung von Renten
  • Zulässigkeit gesetzlicher Obligatorien – Altersversorgung?
  • Versorgungsausgleich – Ist externe Teilung möglich?
  • Besitzstandsschutz beim Betriebsübergang?

Teil 2: Zwei Jahre Jahrhundertreform BRSG – Analyse der Instrumente und Folgen

9:55h

Praktische Fragen zum Arbeitgeberzuschuss nach dem BRSG


Dr. Dietmar Droste, Geschäftsführung/Leading Expert Pension, E.ON SE

  • Umgang mit dem Anspruch bei heterogener Regelungslandschaft
  • Gesetzliche Regelung versus Vergütungspolitik
  • Risiken und Nebenwirkungen
10:20h

Chancen und Herausforderungen der bAV im Gastgewerbe


Jürgen Benad, Geschäftsführer, DEHOGA Bundesverband

  • Einführung einer flächendeckenden bAV im Gastgewerbe 2002
  • Tarifvertragliche Regelungen „hogarente“
  • Erkenntnisse und Fortführung der bAV durch neuen Tarifvertrag „hogarenteplus“ 2019
10:45h

DISKUSSIONSRUNDE: BRSG-Elemente in der bAV-Praxis


Moderation: Dr. Michael Karst

Dr. Dietmar Droste
Jürgen Benad
11:05hGemeinsame Kaffeepause und Ausstellungsbesuch

Aktuelle bAV-Gestaltung in der Praxis

11:35h

Versicherungslösungen – Die Rolle des Intermediärs in der bAV


Heike Pröbstl, Bereichsleiterin Pension Brokerage Sales, Willis Towers Watson Versicherungsservice GmbH

  • Märkte im Wandel und die Auswirkungen auf die involvierten Player
  • Einfache Lösungen für komplexe Anforderungen
  • Mehrwert durch Vernetzung
12:00h

Bester Schutz für ihr wichtigstes Kapital: Ihre Mitarbeiter


Stephan Hillert, Head of Customer Relationship & Management Employee Benefity Europe, Zurich Gruppe Deutschland
und
Alexander Gilly, Senior Distribution & CR Manager, Zurich International Corporate Solutions

  • Erfahrungen und Ansatzpunkte aus internationalen Märkten
  • Relevanz der Absicherung vorzeitiger biometrischer Risiken im Bereich Employee Benefits
  • Lösungsansatz für den domestischen Markt
12:30h

M&A in der Konzernpraxis – Die Bosch-Lösung


Dirk Jargstorff, Senior Vice President Corporate Pensions and Related Benefits, Bosch Group

  • Von der Systematik für die globale Steuerung
  • Von den Grundsätzen für das Kaufen und Verkaufen
  • Von der Verantwortung und der Fortführung "leicht gemacht"
12:55h

LANXESS Pension 17 – Innovativer Multi-Carrier-Ansatz in der bAV


Thorsten Linnmann, Head of Total Rewards Germany, LANXESS

  • Bedarfsgerechte Neugestaltung der betrieblichen Altersversorgung bei LANXESS
  • Umstellung der Entgeltumwandlung für bereits beschäftigte Mitarbeiter/innen auf LANXESSPensions 2017
  • LANXESS-Branding und Portallösung für die Mitarbeiter/innen
13:20h

DISKUSSIONSRUNDE: Aktuelle bAV-Gestaltung – Worauf kommt es an?


Moderation: Dr. Michael Karst

Heike Pröbstl
Dirk Jargstorff
Thorsten Linnmann
Stephan Hillert
Alexander Gilly
13:45hGemeinsames Mittagessen und Ausstellungsbesuch
15:00hEnde des Kongresses