Startseite

– Aktuelle Entwicklungen in einem dynamischen Markt –

Informieren Sie sich aus erster Hand:

  • Gesetzliche Rente
  • Private Altersvorsorge
  • Betriebliche Altersvorsorge

Der Zukunftsmarkt Altersvorsorge 2018 findet am 20. und 21. Februar 2018 in Berlin statt.

Die Themen 2018 sind:

Wirtschaftliche und regulatorische Aspekte

  • Altersvorsorge nach der Wahl
  • Dilemma Niedrigzins – das Ende der Fahnenstange in Sicht!?
  • Altersarmut: Deutschland ist nicht arm – aber viele Deutsche

Aktuelle Entwicklungen in der gesetzlichen Rentenversicherung

  • Finanzsituation Status Quo und Ausblick
  • Neue Sozialversicherungsrechnungsgrößen auf dem Prüfstand
  • Angleichung der Renten in Ost und West
  • RunOffs: Vertrauensverlust in der Privaten AltersVorsorge ?!
  • Verbesserung der Leistungen für Erwerbsminderungsrentner
  • Erfahrungen mit der Flexirente

Aktuelle Entwicklungen in der Privaten AltersVorsorge

  • Neue Produkte in der privaten Altersvorsorge – Deutschlandrente als Alternative zur Riesterrente
  • Erfolgreiche vertriebliche Aspekte für die private AV
  • Erfolgreiche vertriebliche Aspekte für die private AV
  • RunOffs: Vertrauensverlust in der Privaten AltersVorsorge ?!
  • Transparenz und Verbraucherschutz
  • Europa mit Pepp – kommt die PanEuropäische Rente?
  • Evaluierung des LVRG – Provisionslos in die Zukunft?

Aktuelle Entwicklungen in Betrieblichen AltersVorsorge

  • Betriebsrentenstärkungsgesetz: Herausforderung und Chancen bei der Umsetzung
    Gestaltungsmöglichkeiten für bestehende bAV-Programme – notwendigen Handlungsbedarf identifizieren und gesetzliche Förderungsmöglichkeitennutzen bAV-Programme neu entwickeln und ihm Rahmen des Sozialpartnermodells umsetzen Bekommt Riester in der bAV eine neue Chance – wie sieht eine neue Entgeltumwandlung aus
  • Plangestaltung, Derisking, Funding und Kapitalanlage
    Pensionsverpflichtungen – Risiken minimieren und in neue, risikoarme Programme überführen Innovative Ausfinanzierungsoptionen Zukunftsgerichtete Kapitalanlage in der bAV – Pensionsvermögen effizient und effektiv anlegen bAV: Opting-In, Opting-Out und Zwischenlösungen
  • Neue Optionen für die Altersvorsorge in der digitalen Welt
    BAV effizient administrieren und Einsparpotenziale nutzen mit neuen, digitalen Medien bAV attraktiv und nutzerfreundlich kommunizieren

Die Moderation in 2018 übernehmen:

Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup

Präsident, Handelsblatt Research Institute

 

 

Dr. Thomas Jasper

Leiter Retirement Solutions Deutschland und Western Europe, Willis Towers Watson